Über unsere Fraktion

Am 26. Mai 2019 fanden im Landkreis Bautzen neben Kommunal- und Bürgermeisterwahlen auch die Wahlen für den Kreistag statt. Dank der für die Kreistagswahl gewonnenen Kandidaten erreichten wir mit 10,1 % (0,7 % mehr als zur Wahl im Jahre 2014) im Ergebnis 10 Mandate im Kreistag Bautzen. Weil ein Kreisrat der Sorbischen Wählervereinigung unserer Fraktion beitrat, können wir derzeit mit 11 Kreisräten auf Entscheidungen im Kreistag Einfluss nehmen.

Den Vorsitz unserer Fraktion übernahm wieder der Hauptamtsleiter der Gemeinde Ottendorf-Okrilla, Dirk Nasdala aus Hoyerswerda. Erster Stellvertreter ist der Oberbürgermeister der Lessingstadt Kamenz, Roland Dantz. Zweiter Stellvertreter ist der Oberbürgermeister der Stadt Bischofswerda, Prof. Dr. Holm Große.

Die Mitglieder unserer Fraktion treffen sich regelmäßig im Rhythmus der Sitzungen des Kreistages und nach Bedarf zu weiteren Beratungen und Veranstaltungen. In den regelmäßigen Sitzungen wird von der Arbeit in den Ausschüssen berichtet und über die Beschlussvorlagen des Kreistages diskutiert. Die Mehrheitsmeinung unserer Fraktionsmitglieder ist dann in der Regel Grundlage für einen Redebeitrag des Fraktionsvorsitzenden im Kreistag. Unabhängig davon ist es jedem Fraktionsmitglied freigestellt, sich bei Beschlüssen oder Wahlen auch entgegen der Mehrheitsmeinung in unserer Fraktion zu entscheiden. Unsere Fraktionsmitglieder sind in ihrer Entscheidung einzig ihrem Gewissen und den Interessen ihrer Wähler verpflichtet. Wesentlicher Bestandteil der Fraktionsarbeit sind außerdem Besuche der kreiseigenen Einrichtungen.